Klassische Massage

Klasična masaža
Klassische Massage ist manuelle Basistechnik, die durch Handgriffe – Streichung, Knetung, Reibung und Erschütterung durchgeführt wird, und die auf Entspannung von Schmerzen und Spannungen in einzelnen Körperregionen gerichtet ist. Die Griffe werden hauptsächlich in der Richtung des Blutflusses von den Weichgeweben nach dem Herzen genutzt.

Klassische Massage basiert sich auf Kenntnis in Anatomie und Physiologie, und ihr Hauptzweck ist Behandlung, bzw. Linderung von bestimmten Krankheiten und Schmerzzuständen. Die Erfahrung des Physiotherapeuten ist ausschlaggebend bei der Wahl der Massagetechnik, um eine Verbesserung von Durchblutung, Tonung oder Entspannung von Muskelgruppen erzielen zu können, wodurch auch andere Körpersysteme ausgewogen werden können. Durch diese Massage wird Entspannung von Spannungen in Muskeln und Beseitigung von Anhäufungen von Milchsäure erreicht. Der Blutkreislauf wird durch Massage gefördert und der Metabolismus wird stimuliert, was zu Linderung von Schmerzen und Spannungen führt.

Sportmassage

Sportska masaža
Sportmassage ist in erster Linie auf Muskeln, die einer intensiven physischen Anstrengung ausgesetzt sind, gerichtet. Die Muskeln werden durch Massage gesund und beugbar gehalten, mit Auswirkung auf Prävention von Verletzungen. Im behandelten Bereich wird der Blutkreislauf, insbesondere der Mikro-Blutkreislauf gefördert und intensiviert. Dadurch wird der Stoffaustauschprozess beschleunigt, was zur Folge auch die Beschleunigung der Muskelerholung nach einer Trauma oder nach einem intensiven Training hat. Der Sinn und Zweck der Sportmassage ist Vorbereitung für schwerere physische Anstrengungen, schnellere Erholung nach physischer Anstrengung und Prävention von sportlichen Verletzungen der sportlich tätigen Personen oder der aktiven Freizeitsportler.

Aromamassage

Aroma masaža
Besonders angenehme und erholsame Körpermassage die, unter kontrollierter Nutzung von individuell ausgewählten ätherischen Ölen, die Gesundheit des Körpers ausgleicht und fördert. Die Düfte der ätherischen Ölen haben eine starke Wirkung auf Emotionen und Geist, und nach ihrem chemischen Aufbau wirken sie auch auf bestimmte Organe, Geweben, Hormonsystem und Nervensystem. Die Symptome der Kopfschmerzen, der Muskelspannung, der Steifheit im Bereich von Schultern und Nacken, oder der schweren Beinen weisen auf psyhische Spannung die sich im Körper reflektiert an. Für solche Zustände wird eine Kombination von Massagetechniken mit entsprechenden ätherischen Ölen und entspannender Musik in einem warmen Raum genutzt. Durch diese Massage streben wir die Beseitigung der tiefen psyhischen und physischen Spannung im Sinne der Stressminderung an.